Vom Kürbismarkt Merode, Wölkchen und Vertrauen

Wie ja bereits erwähnt, war ich vor ein paar Wochen mit einer Freundin auf dem Kürbismarkt in Merode.

Dort versammeln sich neben ganz vielen Kürbissen auch tolle Menschen und bieten tolle Sachen an. Von leckeren Kürbis-Chips (ein Traum!) bis hin zu selbstgemachten Marmeladen (Kürbismarmelade hört sich erst einmal seltsam an, schmeckt aber sooo gut!), Kunstwerken aus allen möglichen Materialien, ganz frischer Buttermilch und vielen anderen schönen Sachen ist alles vertreten. Ich empfehle allen ganz dringend dem Kürbismarkt einen Besuch abzustatten, ich kann nämlich gar nicht beschreiben wie schön es dort ist – man muss es einfach einmal erlebt haben!

Neben all den schönen Ansehnlichkeiten ist uns direkt ein ganz besonderer Stand ins Auge gesprungen: maubi’s. Silke näht was das Zeug hält und dabei heraus kommen viele kleine süße Sachen, die so hübsch anzusehen sind und die man gar nicht mehr aus der Hand legen möchte.

Die Freundin, mit der ich da war, hat sich direkt ein bisschen in ein Wölkchen-Mobile aus Filz verguckt und da ich eine Meisterin im Aufschnappen und Merken von solchen Hinweisen bin, war das direkt gespeichert. Denn gestern hatte sie Geburtstag und das bot sich dann als kleine Ergänzung zu meinem anderen Geburtstagsgeschenk ganz gut an.

Nun gab es natürlich folgendes Problem: ich hatte kein Bargeld dabei und hätte dieses Wölkchen-Mobile ja sowieso nicht an Ort und Stelle kaufen können, ohne dass sie das mitbekommt. Und noch einmal hinfahren ging auch nicht, Merode ist schon etwas schwer zu erreichen ohne Auto. Also Namen notiert und zu Hause direkt Google angeschmissen.

Zum Glück fündig geworden und Silkes dawanda-Shop entdeckt – leider ohne besagtes Wölkchen-Mobile. Egal! Hoffnung nicht aufgeben, einfach einmal anschreiben und irgendwie fragen ob es irgendwie möglich wäre irgendwie außerhalb des Kürbismarktes irgendwie eins von diesen Wölkchen-Mobiles zu ergattern.

Silkes Antwort ließ nicht lange auf sich warten, sie bot mir an ein Exemplar zurückzulegen und mir nach Vorkasse per Post zu schicken.

Anfangs war ich ein wenig skeptisch (einfach auf Risiko überweisen? Ohne Käuferschutz wie es z. B. bei eBay der Fall ist?), da man sich bei Internetkäufen ja nicht einmal so richtig auf sein Bauchgefühl verlassen kann. Doch das legte sich nach ein paar E-Mails ganz schnell, weil Silke total lieb und vertrauenswürdig rüberkam – soweit man das nach ein paar Zeilen Text halt beurteilen kann. Ich hatte einfach ein gutes Gefühl!

Vor ein paar Tagen kam dann das Päckchen von Silke an. Schon ein hübsches Teil, am liebsten würde ich es doch lieber selbst behalten!

Aber am Schönsten an dem Wölkchen finde ich, dass es doch noch gute Menschen gibt. Menschen, denen man vertrauen kann. Ich muss zugeben, dass ich nicht sehr viel Vertrauen in die Menschheit habe. Bei so viel Bösem, das ständig passiert. Darüber könnte man ja Romane schreiben. Aber bevor das hier ausartet… vielleicht ein anderes Mal.

An dieser Stelle einfach nur noch einmal ein Dankeschön an Silke, das alles so perfekt ablief und auch für die Mühe, die du dir für mich gemacht hast.


Kürbismarkt Merode
Schloßstraße 2
52379 Langerwehe-Merode

maubi’s
Website: www.maubis.de
dawanda: maubi’s bunte Nähwelt

1 Kommentare

Kommentar verfassen